Uzwil - Bichwil - Bisacht - Bettenauer Weiher - Vogelsberg - Uzwil

Rund um Oberuzwil und den Bettenauer Weiher

Bettenauer Weiher, Oberuzwil (Marcel Steiner)
18. Februar 2011, 10:29
Im Nordosten verzahnt sich das industrialisierte Uzwil mit dem ländlicheren Ober¬uzwil. Nach dem Überqueren der Bahnlinie beim Rossmoos bleiben die Anlagen des Technologiekonzerns Bühler und die Einfamilienhausquartiere Uzwils zurück. Das überbaute Oberuzwil wird während der Wanderung lediglich tangiert. Der Weg führt durch eine abwechslungsreiche Landschaft, wie man sie in derartiger Nähe eines der wichtigsten Industriestandorte des Kantons St. Gallens kaum vermuten würde. Ein eigentliches Bijou ist der Bettenauer Weiher. Das Flachmoor von regionaler Bedeutung ist ein beliebtes Naherholungsgebiet.
















Die Wanderung im Überblick

Start und Ziel: Uzwil, Bahnhof

Wanderzeit: 3 ¼ Stunden

Weglänge: 11,4 km

Gesamtaufstieg: 390 m

Gesamtabstieg: 390 m

Ausrüstung: Freizeitschuhe oder Leichtwanderschuhe

Gaststätten: Uzwil; Restaurant Ochsen, Bichwil, 071 951 67 15; Restaurant Jägerhaus, beim Bettenauer Weier, 071 951 53 54; Buure Kafi, Frohe Aussicht, Oberuzwil, 071 951 84 46

Parkplätze: Beim Bahnhof Uzwil

Öffentlicher Verkehr: Mit den SBB nach Uzwil

Kartenmaterial: Wanderkarte Wil und Umgebung 1:25 000; Landeskarten 1:25 000 Blatt 1074 Bischofszell und Blatt 1094 Degersheim
 


1. Uzwil, Bahnhof, 564. Beim Hauptwegweiser die Richtung Uzwil City einschlagen, in der Unterführung die Bahngleise unterqueren und auf der Bahnhofstrasse abwärts marschieren.

2. Uzwil, City, 548. Scharf rechts halten und auf die Lindenstrasse einbiegen. Dem Wegweiser Richtung Uzwil/Lindenplatz folgen.

3. Uzwil, Lindenplatz, 541. Die Route überquert den Lindenplatz geradeaus. Auf der Fichtenstrasse geht‘s Richtung Bichwil weiter. Nach 200 m macht die Route vor den Werkstätten des Wohnheims Buecherwäldli eine scharfe Linkskurve, lässt das Einfamilienhausquartier hinter sich, überquert auf der Ahornstrasse die Bahnlinie und führt durch einen Obstgarten hindurch stetig steigend gegen Bichwil.

4. Buechen, 586. Die Strasse Oberuzwil-Flawil überqueren, der Wanderweg führt links des SAK-Gebäudes vorbei und steigt weiterhin an.

5. Bichwil, 632. Beim Wegkreuz quert die Route die Kirchstrasse, geradeaus Richtung Bichwil weitergehen. Beim Hauptwegweiser die Richtung Eppenberg/Winzenberg wählen und das Dorf südwärts verlassen. Auf dem geteerten Strässchen geht‘s bergauf.

6. Bisacht, 730. Im Weiler führt der Weg durch die Gebäude des Wohnheims Bisacht der Gemeinde Oberuzwil hindurch Richtung Jonschwil. Nach 600 m zweigt die Route links Richtung Hüppel ab und führt auf einem schmalen Waldweg bergab.

7. Punkt 631. Rechts halten Richtung Oberuzwil/ Uzwil. Nach 50 m weiter linkerhand dem Waldrand folgen.

8. Punkt 584. Die Richtung Schooren/Jonschwil wählen.

9. Schooren, 589. Der Richtung Bettenau folgen und einen der beiden Uferwege wählen.

10. Bettenauer Weier, 590. Der Bettenauer Weier wurde 1463 von Fürstabt Ulrich aus St. Gallen erworben und diente dem Stift vor allem als Fischweiher. Seit 1912 ist das gesamte Areal im Besitz der Firma Bühler AG in Uzwil. Um 1930 sägte die Brauerei in Oberuzwil Eisblöcke aus dem See, um ihr Bier zu kühlen. Bei der 1929 zwischen Jonschwil und Oberuzwil vorgenommenen Grenzbereinigung wurde die ganze Weiheranlage Oberuzwil zugeschlagen. Die Route führt Richtung Vogelsberg/Uzwil weiter, überquert die Strasse und steigt auf einem Wiesenweg sanft an. Beim Restaurant Jägerhaus wird die Strasse Oberuzwil-Wil überquert.

11. Frohe Aussicht, 620. Der Weg macht eine scharfe Rechtskurve und der Wegweiser zeigt Richtung Freudenberg/Uzwil. Nach der Baumschule zweigt die Route nach links ab, und der Anstieg zum Waldrand hinauf bringt den Kreislauf auf Touren.

12. Vogelsberg, 702. Es geht geradeaus weiter Richtung Uzwil. Beim Verlassen des Waldes öffnet sich ein schönes Panorama über Uzwil bis zum Alpstein. Der Weg führt durch das Einfamilienhausquartier am Freudenberg zum Bahnhof Uzwil zurück.


Dateigröße : 7.43 MBytes.
Download : Jetzt herunterladen!




Leserkommentare

Anzeige: