Balchenfilets mit Zitronen und Tomaten

Iiheimischi Chuchi
REZEPT ⋅
06. September 2016, 00:00
  • 2–3 EL Butter
  • 600 g Balchen- oder Felchenfilets
  • Salz und Pfeffer aus der Mühle
  • 2 EL Butter
  • 1 Zitrone
  • 4 Tomaten
  • 1 dl Weisswein
  • ½ Bund gehackter glattblättriger Peterli

Zubereitung
Fischfilets mit Salz und Pfeffer würzen. Tomaten schälen, Stielansatz herausschneiden, vierteln, entkernen, würfeln. Zitronenschale mit dem Messer rundum entfernen inklusive weisser Haut. Zitronenschnitze filetieren, Kerne entfernen und Schnitze in Würfelchen schneiden. Zitronen und Tomaten in der warmen Butter andünsten, mit Weisswein ablöschen, mit Salz und Pfeffer würzen, Peterli unterrühren.

Die Fischfilets in einer Bratpfanne in der Butter beidseitig kurz braten. Auf dem Zitronen Tomaten-Gemüse anrichten. Mit grobem Pfeffer bestreuen.

SB

HINWEIS

Das Gericht basiert auf einem Rezept aus dem Buch «Die Vierwaldstättersee-Küche» von Erica Bänziger und Claudio Zemp.


Leserkommentare

Anzeige: