Horoskop

Horoskop

Zündende Ideen und inspirierende Zweisamkeit

NEULAND ⋅ Gross ist der Drang, unsere Individualität auf schwungvolle Art zum Ausdruck zu bringen. Gleichzeitig wünschen wir uns jemanden an unsere Seite, der uns ebenso herausfordert wie auch liebevoll unterstützt. Dies sagen uns die Wochensterne vom 28. September bis 4. Oktober.

Claude Weiss

Der freiheitsliebende Uranus verbindet sich zu Beginn der anlaufenden Woche mit dem unternehmungslustigen Jupiter, sodass wir voller Ideen sind, wie wir unser Leben interessanter gestalten können.

Dies ist ein guter Moment, um auf Neuland vorzustossen und Dinge zu wagen, die wir noch nie ausprobiert haben. Dabei profitieren die Unerschrockenen von der Gunst der Stunde. Auch wenn wir auf Alleingang setzen, begegnen wir aufgrund eines intensiven Dialogs zwischen Mars und Venus aber auch dem Mitstreiter oder Geliebten, mit dem sich anregende Momente verbringen lassen.

Etwas riskieren

Es ist zurzeit so, als wenn wir unter Strom stehen würden. Die Dinge überstürzen sich, und wenn wir sie ordnen und einteilen möchten, fällt es schwer mitzu­halten. So fühlen wir uns zuweilen am Rande der Über­forderung. Gerade in dieser Zeit kann sich aber eine Chance auftun, unserem Leben einen ebenso unerwarteten wie schöpferischen Kick zu geben.

Das Angebot mag uns sowohl im Bereich der Liebe wie auch in jenem der Arbeit begegnen. Dabei stellt sich allerdings die Frage, ob wir bereit sind, darauf einzu­gehen. Dies entscheiden wir am besten, indem wir uns darüber klar werden, ob sich das Neue, mit dem wir in Kontakt kommen, lebendig und elektrisierend anfühlt. Schöpfen wir damit unser Potenzial besser aus?

Vielleicht liegt der Wert dieser Zeit auch ganz einfach darin, dass wir besser verstehen, was wir brauchen, um in unserem Leben mehr Erfüllung zu finden.

Kreatives Miteinander

Nun kann uns auch Amors Pfeil treffen. Vielleicht passiert dies, weil wir uns danach sehnen, aus einem lähmenden Alltag auszu­brechen. Wir begegnen am Arbeitsplatz, im Zusammenhang mit einem Projekt, das wir gemeinsam be­arbeiten, oder im Rahmen einer Dienstleistung jemandem, der uns durch seine Art, die Dinge anzu­gehen, anspricht. Wir entwickeln Gefühle, fühlen uns inspiriert, mehr Zeit mit dieser Person zu verbringen und einiges gemeinsam zu unternehmen.

Vielleicht bleiben die wach­gerufenen erotischen Impulse auch lediglich als Möglichkeit im Raum. Wichtiger ist uns nämlich, dass durch die Anwesenheit des andern unser Leben eine neue Intensität entfaltet.

Dafür nehmen wir in Kauf, uns in ein subtiles Wechselspiel von Sehnsucht und Ernüchterung, Liebe und Ärger, Verletzung und Versöhnung ver­wickeln zu lassen. Wir werden zwar um unsere Ruhe gebracht, fühlen uns dafür aber wieder lebendig wie seit langem nicht mehr.

Da sich in dieser Zeit ein aus­geprägtes Wunschdenken breit­machen kann, sollten wir bei aller Begeisterung fest auf dem Boden verankert bleiben. Sonst laufen wir Gefahr, dass dem Höhenflug grossartiger Vorstellungen ein schmerzlicher Kater folgt.



Individuelle Horoskopanalysen und persönliche Beratungen Astrodata AG

Chilenholzstrasse 8
8907 Wettswil
Tel.044 700 10 12
www.astrodata.ch

Leserkommentare

Anzeige: