Linsensuppe

Iiheimischi Chuchi
REZEPT (FÜR 4 PERSONEN) ⋅
30. Januar 2018, 11:44

1 mittelgrosse Zwiebel, gehackt

2 EL Butter

250 g Suppengemüse in Würfeln (Rüebli, Lauch, Knollensellerie, Wirz)

200 g grüne Linsen

1,5 Liter Wasser

2 Gemüsebouillonwürfel

1 TL Zitronensaft

Pfeffer und Salz aus der Mühle

1 Messerspitze Muskatnuss

1/2 TL Currypulver

1 dl Halbrahm

frische Petersilie, fein gehackt

Zubereitung
Zwiebel in der Butter glasig dünsten. Suppengemüse beigeben und 5 Minuten dämpfen. Linsen und Wasser zugeben und zirka 40 Minuten gar kochen. Wenn die Linsen weich sind, Gemüsebouillonwürfel zugeben. Die Suppe mit dem Pürierstab pürieren. Zitronensaft zufügen. Mit Muskatnuss, Pfeffer, Salz und Curry würzen. Am Schluss Halbrahm zufügen und Peterli darüberstreuen. (red)

Hinweis

An dieser Stelle erscheint jede Woche ein Rezept auf Basis regionaler und saisonaler Zutaten.


Leserkommentare

Anzeige: