Der Mittelfinger-Nagel ist der Schnellste

Fingernägel wachsen bis zu vier Millimeter im Monat, Fussnägel nur einen. Wem das jetzt ein wenig zu abstrakt ist, hier die Umrechnung in ein gängiges Geschwindigkeitsmass: Fingernägel sind mit 0,0000000056 Stundenkilometer unterwegs, Fussnägel mit 0,0000000014.
13. Juli 2009, 09:29

Doch wieso ist dem so? Eine mögliche Theorie: Weil sich die Füsse weiter vom Körperzentrum befinden, benötigen Nährstoffe mehr Zeit, bis sie dort sind. Eine andere Theorie: Das ultraviolette Licht der Sonne beschleunigt das Wachstum. Und da die Finger öfter an der Sonne sind als die Füsse, wachsen sie auch schneller.

Doch auch die Fingernägel untereinander haben eine unterschiedliche Geschwindigkeit. Der Nagel am Mittelfinger wächst am schnellsten.

Und wenn wir gerade bei den Superlativen sind: Die längsten Fingernägel waren fast einen Meter lang und gehörten Lee Redmond. 30 Jahre lang hatte sie ihre Nägel nicht mehr geschnitten. Im Februar 2009 hatte sie jedoch einen Autounfall. Das wirklich tragische daran: Ihre Fingernägel brachen dabei ab. (red.)


Leserkommentare

Anzeige: