Últimos días en La Habana

 

Zwei homosexuelle Männer leben in einer winzigen Wohnung in einem Elendsviertel Havannas. Einer hat Aids und wird bald sterben, der andere will Kuba verlassen. Obwohl Regisseur Fernando Perez nichts beschönigt, versprüht das Drama mit seiner Leichtigkeit den Hauch einer Komödie.

Regie
Fernando Pérez
Darsteller
Jorge Martínez, Patricio Wood, Gabriela Ramos, Cristian Jesús Pérez, Coralia Veloz, Carmen Solar, Yailene Sierra u.a.
Land/Jahr
Kuba/Spanien/ 2016