Acryl und Aquarell machen gemeinsame Sache!

Zoom

()

Acryl- und Aquarellmalerei auf einem Bild – wie soll das gehen?

10. August 2016, 13:39

Acrylfarben sind echte Multitalente. Sie können auf praktisch jeden Malgrund aufgetragen und in nahezu
allen Konsistenzen vermalt werden. Damit sind auch die typischen Aquarellmaltechniken problemlos möglich. In diesem Malkurs lernen Sie die Kombination von Lasur und flüssigem Farbauftrag auf Leinwand, zusammen mit verschiedenen Techniken der Acrylmalerei, sowie die Verwendung von Acrylmalmitteln. Wir erschaffen so eine luftig leichte, aber doch kräftige, expressive Farbgebung. Blüten eignen sich besonders gut als Motiv, aber auch eine abstrakte Bildgestaltung gewinnt durch ihre einzigartige Transparenz. Ein faszinierender Brückenschlag zwischen den verschiedenen Techniken, voll Lebendigkeit und Frische. Der Kurs ist für Acryl- und AquarellmalerInnen gleichermassen geeignet, für Anfänger und Fortgeschrittene.

Das Angebot ist an folgenden Daten gültig:

Von 9.00–13.00 Uhr
Samstag, 14. Januar 2017
Samstag, 21. Januar 2017

Von 13.30–17.30 Uhr
Freitag, 16. Dezember 2016
Mittwoch, 4. Januar 2017
Mittwoch, 11. Januar 2017
Freitag, 13. Januar 2017
Mittwoch, 18. Januar 2017
Montag, 23. Januar 2017
Freitag, 10. Februar 2017

Von  17.30–21.30 Uhr
Mittwoch, 25. Januar 2017

Preis: CHF 98.– statt CHF 140.– (+ CHF 10.– für Malmaterial, ohne Leinwand)

Kursort
Individual art Malatelier Rita Harder
Kirchstrasse 38, 9200 Gossau

Anmeldung
Per E-Mail oder Telefon. Eine Anmeldung ist frühzeitig erforderlich.

Weitere Informationen
Das Atelier ist gut mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen. Weitere Informationen erhalten Sie unter www.individual-art.ch, per Telefon unter 071 385 00 83 oder per Mail an r-harder@individual-art.ch.

Dieses Angebot gilt ausschliesslich für Abonnentinnen und Abonnenten des St. Galler Tagblatts und seiner Partnerzeitungen, deren Familienangehörige und im gleichen Haushalt lebende Personen. Die Daten können für eigene Marketingzwecke verwendet werden.


Leserkommentare

Anzeige: