24. November bis 26. November 2017

Hamburg Elbphilharmonie

24. NOVEMBER BIS 26. NOVEMBER 2017 ⋅
14. August 2017, 16:17

Diese Leserreise ist leider bereits ausgebucht!

Erleben Sie mit uns das Herz der Hamburger Musikszene: Die Elbphilharmonie. 2 100 Plätze im Konzertraum sind um eine mittig liegende Bühne angeordnet.
Kein Zuhörer ist weiter als 30 Meter vom Dirigenten entfernt. Erleben Sie aus unmittelbarer Nähe zum Geschehen musikalische Meisterwerke.



Reiseprogramm

1. Tag: Anreise nach Hamburg

Individuelle Anreise zum Flughafen Zürich. Hier erwartet Sie Ihre Reiseleitung. Flug mit der Swiss nach Hamburg. Es folgt ein kurzer Transfer zum neusten Hotel der Stadt. «The Fontenay Hamburg» liegt direkt an der Aussenalster. Die faszinierende, skulpturale Architektur ist eine Hommage an die Hansestadt. Eine perfekte Balance aus Naturver - bundenheit und Urbanität. Gegen Abend Transfer zur Staatsoper. In der Stifter-Lounge erwartet uns ein Apéro riche bevor wir im grossen Haus Mozarts «Zauberflöte» in einer Inszenierung von Jette Steckel unter Dirigent Adrian Müller lauschen. Nach dem Konzert Transfer ins Hotel.

2. Tag: Hamburg, die grüne Metropole am Wasser
Frühstück im Hotel. Auf einer Stadt- und Hafenrundfahrt lernen wir das alte und neue Hamburg kennen. Schicke und edle Einkaufsstrassen, Kunst, Theater, Musik, zahlreiche Museen und Erotik, das ist die faszinierende Hafen-City im Norden. Individueller Lunch und genügend Freizeit, um die Stadt auf eigene Faust zu erkunden. An diesem Wochenende öffnet der Weihnachtsmarkt. Am Abend erwartet uns ein schmackhaftes Essen in einem malerischen Restaurant direkt am Isekanal.

3. Tag: Elbphilharmonie
Frühstück im Hotel. Die Vorfreude auf den heutigen Tag ist gross. Um 11.00 Uhr beginnt das «3. Philharmonische Konzert» im grossen Saal der Elbphilharmonie. Dirigent Kent Nagano präsentiert mit dem Philharmonischen Staatsorchester Hamburg Werke von Johannes Brahms. Wo bis in die 90er-Jahre noch Kakao, Tabak und Tee gelagert wurde, entstand in den letzten zehn Jahren das neue Wahrzeichen Hamburgs, ein gläserner Neubau mit einer kühn geschwungenen Dachlandschaft; eine Mischung aus antikem Theater in Delphi, Sportstadion-Architektur und Zelt. Nach dem Konzert Transfer zurück zum Hotel. Zeit zur freien Verfügung. Anschliessend Transfer zum Flughafen und Rückflug mit der Swiss nach Zürich.

Die genauen Preise sowie weitere Informationen (z.B. Anmeldung zum ausdrucken) können Sie dem PDF (1 MB) entnehmen.

 

Kontakt und Anmeldung:
St. Galler Tagblatt
Verlag, Pantanal
Fürstenlandstrasse 122
9001 St. Gallen
E-Mail: verlag@tagblatt.ch
Telefon: 071 272 78 88


Leserkommentare

Anzeige: