5. bis 15. Mai 2018

La Gomera

5. BIS 15. MAI 2018 ⋅ Grosse Erlebniswelt auf der zweitkleinsten Insel des Kanarischen Archipels
02. Dezember 2016, 10:01
Auf La Gomera erhalten Sie spannende, naturkundliche Einblicke in einzigartige Ökosysteme wie das Biosphärenreservat La Gomera, das die Insel umspülende Meer und die dazwischen liegende Übergangszone.

1. Tag: Samstag, Zürich–Teneriffa Süd–LaGomera Flug von Zürich über Madrid nach Teneriffa Süd und anschliessender Transfer mit der Fähre nach La Gomera.

2. Tag: Sonntag, Valle Gran Rey AmMorgen unternehmen Sie einen Küstenspaziergang entlang des fächerförmigen Deltas vom Valle Gran Rey. Hier erfahren Sie Wissenswertes über Geschichte, Geologie und Wasser. Der Nachmittag steht Ihnen zur freien Verfügung.

3. Tag: Montag, Walbeobachtungstour Am Morgen findet die erste Walbeobachtungstour statt: Sie fahren aufsMeer hinaus,umvom Atlantik aus einen Blick auf die Insel zu werfen und Delfine und/oder Wale zu suchen.

4. Tag: Dienstag, Inselrundfahrt Heutebesuchen Sie auf einer Rundfahrt die Hauptstadt San Sebastian. Bei einem kleinen Rundgang erfahren Sie mehr über spanische Liebschaften und Eroberer. Weiter geht es nach Agulo, einemmalerischenOrt, der ineinem Felsenkessel überdemwilden Atlantik genau gegenüber von Teneriffa liegt. Vom spektakulären Aussichtspunkt Mirador de Abrante führt eine kleine Wanderung zum Besucherzentrum der Insel, welches viele spannende Informationen über La Gomera bereithält.

5. Tag: Mittwoch, Walbeobachtungstour DerMorgen steht zur freien Verfügung.AmNachmittaggeht es zur zweiten Whale Watching Tour. Die Stimmung des Meeres und die dazugehörigen Licht- und Wolkenspiele faszinieren jeden Tag auf eine andere Art.

6. Tag: Donnerstag, Küstensafari Heute unternehmenSie eine Felswattführung, eineKüstensafari, und begegnen den «Big Five» der Rockpools. Am Abend informiert Sie Ihr Experte, Volker Boehlke, über die verschiedenen Aspekte, die die InselzumBiosphärenresevat haben werden lassen.

7. Tag: Freitag, Inselausflug zum Nationalpark Garajonay Der heutige Ausflug führt Sie ins zentrale Hochland. Sie unternehmen eine kleine Wanderung im «Parque Nacional de Garajonay». Vor dem Rückweg nehmen Sie die typische Mahlzeit La Gomeras ein.

8. Tag: Samstag, Walbeobachtungstour Sehr früh geht es zur dritten Whale Watching Tour. Unter dem funkelnden Sternenzelt nehmen Sie die Atmosphäre aus dem kleinen Fischereihafen mit aufs Meer. Von unten leuchtendie Dinoflagellaten (Noctiluca scintillans) und weisen den Weg zum spektakulären Sonnenaufgang und den Meeressäugern. Der Nachmittag steht zur freien Verfügung. Der Tag endetmit einem Vortrag zum Thema Ozeanografie.

9. Tag: Sonntag, Inselausflug Der heutige Tagesausflug führt Sie zu den Bergdörfern und Heiligtümern dieser Insel. Sie erhalten einen Einblick in das Leben der Einheimischen und in deren traditionelle Kunst.

10. Tag: Montag, Walbeobachtungstour Ein letztesMal fahren SieaufsMeer hinaus. Vielleichtkommt heute das Unterwassermikrofon zum Einsatz? Oder eventuell sogar die Unterwasserkamera? Der Nachmittag steht Ihnen zur freien Verfügung.

11. Tag: Dienstag, LaGomera–TeneriffaSüd–Zürich AmMorgen geht es mit der Fähre zurück nachTeneriffa Süd. Rückflug über Madrid nach Zürich.
 

Die genauen Preise sowie weitere Informationen (z.B. Anmeldung zum ausdrucken) können Sie dem PDF (6 MB) entnehmen.



Beratung und Buchung
Background Tours, Bern
www.background.ch
Telefon 031 313 00 22
i nfo@background.ch

 

Kontakt und Anmeldung:
St. Galler Tagblatt
Verlag, La Gomera
Fürstenlandstrasse 122
9001 St. Gallen
E-Mail: verlag@tagblatt.ch
Telefon: 071 272 78 88


Leserkommentare

Anzeige: