25. Oktober bis 10. November 2017

25. Oktober bis 10. November 2017

Königreich Bhutan

25. OKTOBER BIS 10. NOVEMBER 2017 ⋅ Mit Buddhismus-Experte Helmut Köllner in Südasien
02. Dezember 2016, 11:15

Ein Königreich, klein und entlegen, eingebettet zwischen nebelbedeckten Hängen, an denen die Klostergesänge widerhallen. So eine Beschreibung klingt, als entstamme sie asiatischen Märchenschriften. Bhutan ist das bestgehütete Geheimnis des mächtigen Himalaya-Gebirges. Auf über 2000 Metern über Meer leben die Menschen ein staatlich sanktioniertes Glück, welches seine Kraft aus den tiefverwurzelten buddhistischen Traditionen zieht. Von den Königsstädten Nepals fliegen Sie – vorbei am majestätischen Mount Everest und seinem 8000er-Gebirgszug – mitten ins Reich des Donnerdrachens. Das Königreich Bhutan, nur etwas kleiner als die Schweiz, ist auch für Vielgereiste oftmals Neuland. Auch wenn das aufmerksame Auge beim Betrachten der Dzongs Parallelen zu Tibet erkennt. Denn die Architektur dieser eindrücklichen Klosterburgen sowie der intensiv gelebte Vajrayana- Buddhismus stammen aus Überlieferungen aus dem berühmten Nachbargebiet. Doch Druk Yul ist das legendäre Land des Donnerdrachens und hat Vergleiche nicht nötig! Dieses Bewusstsein werden auch Sie mitnehmen. Aus Gesprächen mit beherzten Mönchen, aus Streifzügen durch atemberaubende Himalaya-Landschaften. Und beim Besuch eines der grossen, klangvollen, buddhistischen Volksfeste. Ihr Referent Helmut Köllner erklärt Ihnen wie kein anderer die starke Symbolik der Traditionen.

 

Das genaue Reiseprogramm und weitere Informationen (z.B. Anmeldung zum ausdrucken) können Sie dem PDF (3 MB) entnehmen.


Kontakt und Anmeldung:
St. Galler Tagblatt
Verlag, Bhutan
Fürstenlandstrasse 122
9001 St. Gallen
E-Mail: verlag@tagblatt.ch
Telefon: 071 272 78 88


Leserkommentare

Anzeige: