19. Oktober bis 9. November 2017

Australien und Neuseeland

19. OKTOBER BIS 9. NOVEMBER 2017 ⋅ Den Sommer erleben auf einer einmaligen Reise nach «Down under»
02. Dezember 2016, 14:24

Sie beginnen Ihre Reise in Sydney, einer der schönsten Städte der Welt. Nach einer eindrücklichen Stadtrundfahrt haben Sie die Möglichkeit, hinter die Kulissen des berühmten Opernhauses zu sehen. Kein anderes Bauwerk ist so sehr mit Sydney verbunden wie dieser weisse Bau. Mit der MS Noordam der Holland-America-Line verlassen Sie die Metropole am Pazifischen Ozean. Nächste Halte sind in Melbourne und Hobart auf Tasmanien. Bei einer Führung über das Gelände von Port Arthur sehen Sie das ehemalige Gefängnis. Auf Tasmanien begann mit dem Bau des Gefängnisses die Besiedelung Australiens durch England.

Nach der Überquerung der Tasmanischen See erreichen Sie die Südinsel Neuseelands und kreuzen durch den Fjordland-Nationalpark. Sie sehen den Milford, Doubtful und Dusky Sound. Fjorde, die sich weit ins Landesinnere ziehen und links und rechts von mächtigen Gebirgen umrahmt werden.
Es folgen Dunedin und Christchurch. Christchurch ist die Gartenstadt Neuseelands. Die verheerenden Erdbeben von 2010 und 2016 haben die Stadt stark in Mitleidenschaft gezogen. Im Antarktis-Zentrum erfahren Sie interessante Fakten über Antarktis-Expeditionen. Von Picton aus fahren Sie in das nahe Weingebiet von Marlborough und in der Hauptstadt Wellington besuchen Sie das Nationalmuseum
Te Papa Tongarewa.
 



Auf der Nordinsel erwartet Sie als erstes Napier, die Art-Déco-Stadt mit ihren pastellfarbenen Häusern. Höhepunkt der Neuseeland-Reise ist sicherlich Rotorua, «Hauptstadt» der Maoris. Brodelnde Sümpfe, Geysir-Fontänen und ein typisches Hangi-Essen erwarten Sie. Da das Schiff über Nacht im Hafen von Auckland bleibt, können Sie einen Ausflug auf die nahe Insel Waiheke Unternehmen. Landschaft, Lifestyle und Flair – Waiheke ist ein ganz besonderes Erlebnis. Sie machen eine Inselrundfahrt, zwischendurch gibt es einen Halt, um lokale Weine und Olivenöle zu degustieren. In Auckland heisst es dann Abschied nehmen von Neuseeland.

Sie fliegen nach Hongkong, der Wirtschafts- und Finanzmetropole am Südchinesischen Meer. Bei einer Stadtrundfahrt lernen Sie viel Wissenswertes über diese Weltstadt. Ein Tagesausflug bringt Sie in die ehemalige portugiesische Kolonie Macao. Macao ist wie Hongkong eine Sonderverwaltungszone der Volksrepublik China.

 

Das genaue Reiseprogramm und weitere Informationen (z.B. Anmeldung zum ausdrucken) können Sie dem PDF (1 MB) entnehmen.


Kontakt und Anmeldung:
St. Galler Tagblatt
Verlag, Australien und Neuseeland
Fürstenlandstrasse 122
9001 St. Gallen
E-Mail: verlag@tagblatt.ch
Telefon: 071 272 78 88


Leserkommentare

Anzeige: